Channel Island Surfboards Happy Every Day 6’0 Squash FCS2 3-Fin Spine-Tek

CHF 899.00 inkl. MwSt

Im Ladenlokal an Lager

  • Bis 15 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kostenloser Versand ab 70 CHF
  • 14 Tage Rückgaberecht

Beschreibung

Das neue Happy Everyday, das von Britt Merrick aus dem ursprünglichen Two Happy Performance Shortboard-Modell entwickelt wurde, erfüllt einen Bedarf im Quiver eines jeden Surfers. Das Shortboard für den Alltag.

Nachdem das CI Pro Team das Two Happy geliebt hat, wollte Britt dessen Performance-Attribute übernehmen, es aber so modifizieren, dass es den alltäglichen Bedingungen entspricht, mit denen die meisten von uns konfrontiert werden. Die Art von Bedingungen, bei denen du rippen willst und nicht die Vibes des Grovelers spürst, und gleichzeitig vielleicht nicht ganz so epische Sachen, für die du dein High-Performance-Shortboard benutzen würdest. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Britt das Rail verkürzt, um eine kurvenreichere Outline zu schaffen, vor allem im Tail-Bereich. Die Rocker am Ein- und Ausstieg hat er abgesenkt, um die Paddel- und Gleitgeschwindigkeiten zu erhöhen und so ein breiteres Spektrum an Bedingungen abzudecken. Die einfache Konkavität unter dem vorderen Fuß wirkt wie ein Gaspedal und die großzügige Doppelkonkavität durch die Finnen sorgt für Leichtigkeit von Rail zu Rail und jede Menge Auftrieb in den kleinen Stücken.

Das CI Pro Team hat es geliebt und das Design wurde auch im jüngsten Stab in the Dark bestätigt, bei dem Taj Burrow in West Oz dabei war – nicht nur, weil es unter seinen Füßen so gut aussah, sondern auch, weil er es als Wildcard für das WSL-Event auf den Rottnest Islands wählte. Das Happy Everyday ist ein großartiges Allround-Design, das genau zwischen einem leistungsstarken Shortboard (Two Happy) und einem Step Down/Groveler (Rocket Wide) liegt. Kurz gesagt, ein Board, das für Hochleistungssurfen auf den meisten Wellen entwickelt wurde, die die meisten von uns jeden Tag surfen, das Happy Everyday.

Facts

  • Größe: 6’0 x 20 1/4 x 2 5/8
  • Volumen: 34.26 L
  • Umriss: Shortboard
  • Tail: Squash
  • Welle: 1-5 Fuß (kniehoch bis kopfhoch)
  • Finnen-System: FCS II (3 Finnen)
  • Rails: Medium Rails
  • Rockerline: Einstiegs-Rocker agressiv, Ausstiegs-Rocker mittel
  • Surfer: Aufsteiger/Experte

Video

Über

Channel Islands Surfboards & wie Al Merrick die Surfboard-Welt revolutionierte

Mit der Gründung der Channel Islands Surfboards im Jahre 1969, darf sich der Surfboard-Brand von Al Merrick zu den traditionsreichsten  der Welt zählen. Schon mit 10 Jahren begann der junge Al Merrick in Kalifornien zu surfen, nachdem seine Familie von New Jersey über Florida nach Kalifornien gezogen war. Seitdem findet man ihn nie fern von Surfboards. Sei es um die Wellen Kaliforniens zu surfen oder eigene Surfboards zu Shapen. Und durch den Einfluss von Shaper John Price, bekam Al Merrick die Motivation das Surfboard Shapen zu seinem Hauptberuf zu machen. Weil Al den Wechsel von Longboards zu Shortboards immer mehr motivierte, begann er mit dem Shapen seiner Shortboards. Und dies war der glorreiche Start einer erfolgreichen Shortboards Kollektion so wie wir sie heute kennen.

Die Channel Islands Philosophie

Seit 1969 hat sich die Philosophie von Al Merrick und seinen Channel Islands Boards kaum verändert. Damals wie auch heute setzt er und sein Sohn Britt im Unternehmen auf Leistung, Qualität, Innovation und Originalität. So hat sich Channel Islands in den letzten 50 Jahren von einem lokalen Basisbetrieb zu einer innovativen Organisation entwickelt, die die besten Surfer der Welt beliefert. Als Ziel, hat sich Al vorgenommen, den engagiertesten Surfern die fortschrittlichsten und leistungsfähigsten Designs zu bieten.

Channel Islands Surfboards im Visitor Store:

Twin Pin ⋒ Rocket Wide ⋒ Fishbeard

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Warenkorb

×

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

schliessen
Visitorstore_Channel_Island_Surfboards_Happy_Every_Day_Squash_FCS2_3-Fin_Spine-Tek_2
schliessen

Dein Produkt wird zum warenkorb hinzugefügt