Yeti 6/5/4 w/ Built-In Hood

CHF 409.00 inkl. MwSt

  • Bis 15 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kostenloser Versand ab 70 CHF (ausser Sperrgut)
  • 14 Tage Rückgaberecht

Beschreibung

Dieses Tier, das in den Tiefen eines langen, kalten PNW-Winters erschaffen wurde, ist den Menschen auf der ganzen Welt seit Jahren entgangen. Wir haben es tagelang durch Wälder und Flüsse verfolgt und gejagt. Wir haben es geschafft und sind jetzt in seine Geheimnisse eingeweiht und haben die modernste Hülle für die eisigsten Gefilde.

Facts

  • 6 mm durch den Kern Brust und Rücken. 5 mm Unterschenkel. 4mm Arme
  • GBS Konstruktion mit 100% S Seal External Liquid Taping
  • 100% Superstretch-Neopren auf japanischer Kalksteinbasis. Wärmer und umweltfreundlicher als normales Neopren
  • 50% Innenfutter aus reiner Yeti-Wolle / 50% Silk Touch Außenjersey – Bamboo Charcoal Innenjersey
  • Einfacher Zugang über das Brustreißverschlusssystem.
  • Glideskin-Hals
  • Angesetzte Kapuze mit interner Yeti-Wolle
  • Innere Handgelenk- und Knöchelgriffe, um das unangenehme Rutschen zu verhindern
  • Tradie-Approved Keystash

Video

Über

Zion Wetsuits: Hochwertige Neoprenanzüge auf Kalksteinbasis

Mit Zion Wetsuits darf sich die weltweite Surf-Community auf einen neuen und nachhaltigen Neoprenanzug freuen. Wie es nicht anders zu erwarten war, stammt die neue Wetsuit Brand Zion aus Australien. Denn dort weiss man, worauf es ankommt, wenn man im kalten Wasser performen will. Mit ihren coolen Styles und der Verwendung von Neopren auf Kalksteinbasis bauen Zion ihren guten Ruf in der weltweiten Surf-Community stetig weiter auf. Weil der Neopren superweich und flexibel ist, passt sich der Wetsuit besser an den Körper an und hält ihn so länger warm. Es ist also kein Wunder, dass Zion schnell zur ersten Wahl vieler Surfer wurde. Mit Zion hast du einen grossartigen Sommer- oder Winteranzug in der Tasche. Zusätzlich liegt er in einem hervorragenden Preissegment und verfügt über alle Eigenschaften der hochwertigsten Neoprenanzüge in Bezug auf Thermofutter und Konstruktion.

Craig Anderson und Zion Wetsuits

Seit seinem Ausstieg bei Quiksilver im Jahr 2015 war Craig Anderson, ohne einen Sponsor für Neoprenanzüge. Er hat nicht für Anzüge bezahlt - Needs hat sie gesponsert - aber keine Marke konnte Craig für sich beanspruchen. Damals warben viele unabhängige Marken um die Gunst von Craig, aber schlussendlich war es Zion Wetsuits, die das Rennen machten. Zion ist eines der weniger bekannten Unternehmen, das im letzten halben Jahrzehnt aus der relativen Unbekanntheit aufgestiegen ist. Mit Leuten wie Asher Pacey, Jake Vincent, Kai Otton, Sean Mawson und Harry Bryant kommt die pyramidenzentrierte Neoprenanzugmarke immer mehr aus ihren eklektischen Wurzeln heraus.

Zion Wetsuits im Visitor Store:

⋒ Yeti 4/3 Steamer ⋒ Wesley 4/3 Steamer ⋒ Wesley 3/2 Steamer

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Warenkorb

×

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

schliessen
Visitorstore_Zion_Wetsuits_Yeti_6-5-4_w_Built-In_Hood_2
Visitorstore_Zion_Wetsuits_Yeti_6-5-4_w_Built-In_Hood_4
Visitorstore_Zion_Wetsuits_Yeti_6-5-4_w_Built-In_Hood_3
schliessen

Dein Produkt wird zum warenkorb hinzugefügt