Double Long Board Travel Cover 9’2 Deep Ink

CHF 319.00 inkl. MwSt

Nicht auf Lager

  • Bis 15 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kostenloser Versand ab 70 CHF (Schweiz)
  • 14 Tage Rückgaberecht

Beschreibung

Die FCS Double Travel Long Board Surfboard Tasche mit einer 10mm dicken Polsterung, schützt Deine Surfbretter optimal bei Reisetrips mit dem Flugzeug. Der große Reissverschluss ist leicht zu öffnen. Der verstellbare und abnehmbare Schultergurt mit Polsterung kann ganz einfach verstaut werden. Im Inneren befindet sich eine separate Wachs-, Finnentasche. Zusätzlich bekommst Du noch ein Premium Tie Down Strap System dazu, damit der Bag ganz einfach auf dem Auto befestigt werden kann.

Facts

  • Grösse: 9’2“ x 23 2/9’’ (ca. 2.80m Länge x 59cm Breite)
  • Platz für 2 Boards (Longboards)
  • 10mm Dual Density Padding Schaumpolsterung: Bietet einen robusten Schutz vor Stößen.
  • Heavy Duty Polyester Skin: strapazierfähige Außenschicht für zusätzlichen Schutz.
  • Gepolsterter Rail-schutz: Die innere Schutzschicht entlang des Reißverschlussweges hilft, Rail-Schäden zu vermeiden.
  • Contoured Coffin Wall: Passt zum Surfboard-Rocker und verleiht ihm zusätzliche Stärke.
  • Ergonomisches Schulterpolster: Doppelschichtig und belüftet, um den ultimativen Komfort und Halt zu bieten.
  • Longlife Marine Zippers: Dauerhaft, langlebiger, geformter PK Delrin Reißverschluss, der für Stärke, Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gebaut wurde.
  • Gepolstertes Innentrenn-Sheet und -Strap: trennt und fixiert die Bretter im Bag.
  • Innentasche: Zusätzlicher Stauraum für Wax, Leashes, Tie Down Straps und Fins.
  • FCS Premium Tie Down Straps: Ein Set FCS Premium Straps wird mitgeliefert, um dein Board an Dachgepäckträgern zu befestigen.

Video

Über FCS Fins

FCS Fins: 30 Jahre in der Finnen Innovation

Falls du noch nicht wusstest, wofür FCS Fins steht…es steht für Fin Control System. Während den frühen 1990er Jahren entwickelte Brian A. Whitty in Elanora, Australien das beliebteste Surfboard-Finnensystem der Welt. Nach nur wenigen Jahren der Entwicklung, liess Whitty sein Fin Control System am 7. November 1995 patentieren. Damals bestand das erste Finnensystem aus zwei Schlitzen, die mit Hilfe von Plugs an der Unterseite des Boards festsitzen. Mit dieser Konstruktion wird die Finne mit ihren Finnenlaschen dort eingesteckt und mit Hilfe eines Finnenschlüssels und Schrauben festgezogen. Durch dieses Plug Design und dem Schrauben System wird die Finne für die Lagerung oder den Transport leichter entfernt und montiert. Mittlerweile gibt es den FCS II Keyless Fin Standard, was bedeutet, dass du die Finnen ohne Schlüssel oder Schrauben ein- oder ausbauen kannst.

Die FCS Fins Philosophie

Als Teil der Organisation «1% For the Ocean», spendet das Unternehmen 1% all ihrer Verkäufe für den Erhalt der Ozeane. Damit unterstützen sie auch das Bewusstsein und den Aktivismus für Umweltfragen und stellen das Unternehmen auf eine umweltbewusste und nachhaltigere Art und Weise um. Als Beispiel zur Minimierung ihres CO2-Fussabdrucks, stellen sie 50% ihrer Glassflex-Finnen aus wiederverwertetem Material her. Damit upcyceln sie die postindustriellen Abfälle aus der Lamellenproduktion in diese Finnen und die neuen X2- und FCSII-Econo-Plus. Und natürlich verwenden sie recyceltes Packaging und biologisch abbaubare Versandtaschen und achten bei der Produktion ihrer Produkte auf eine lange Lebensdauer.

FCS Fins Produkte im Visitor Store:

Finnen ⋒ Leash ⋒ Grip Pad ⋒ Surfboardbag ⋒ Surfboard Cover ⋒ Surf Wachs

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Warenkorb

×

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

schliessen
Visitorstore_FCS_Double_Travel_Cover_Fun_Board_Deep_Ink_Detail
Visitorstore_FCS_Double_All_Purpose_Travel_Cover_Deep_Ink_Down
schliessen

Dein Produkt wird zum warenkorb hinzugefügt